Aufnahme und Unterrichtsbeginn für die neu eintretenden Schülerinnen und Schüler zum Schuljahresbeginn 2017/2018

Teilzeitschulen: => Aufnahme und Unterrichtsbeginn am Montag, 11. September 2017 um 08:30 Uhr Für Auszubildende in den Berufen: Industriekauffrau/-kaufmann Großhandelskauffrau/-kaufmann Kauffrau/-mann für Büromanagement Einzelhandelskauffrau/-kaufmann Verkäufer/in im Einzelhandel Informatikkauffrau/-kaufmann Informations- und Telekommunikationssystemkauffrau/-kaufmann   =>  Aufnahme und Unterrichtsbeginn am Montag, 11. September 2017 um 10:30 Uhr Rechtsanwaltsfachangestellte/r   Die Bewerberinnen/Bewerber zum Ausbildungsberuf Bankkauffrau/Bankkaufmann erhalten eine gesonderte Einladung. weiterlesen…

Marius Mayrhofer ist Deutscher Juniorenmeister im Straßenradsport

und Schüler der Wilhelm-Schickard-Schule (WG 11). Lesen Sie mehr: Artikel des Schwäbischen Tagblatts vom 29.06.2017 Steiler Aufstieg Radsport: Seit 2012 fährt Marius Mayrhofer Straßenrennen, seit Sonntag ist er Deutscher Juniorenmeister. Der 16-jährige Dußlinger hofft auf eine Profi-Karriere.  Von Moritz Hagemann Marius Mayrhofer ist schon weit oben angekommen. Der 16-Jährige wurde am vergangenen Sonntag Deutscher Meister weiterlesen…

Studienfahrt auf dem Jakobsweg

„Wandern? Wir sollen auf unserer Studienfahrt wandern gehen?“ Das war die allgemeine Reaktion der Klasse 12/5, als Herr Dier uns begeistert von seiner Idee, einen Teil des Jakobswegs mit uns zu wandern, erzählte. Nach langen Diskussionen konnte sich ein Großteil der Klasse mit dem Gedanken abfinden, auf den Jakobsweg zu gehen. Von nun an redeten weiterlesen…

Auslandspraktikum von 10 Berufsschülern in England vom 04.-24.06.17

Wir haben uns als Gruppe von 10 Berufsschülern aus verschiedenen Ausbildungsberufen bereits bei unseren Vorbereitungstreffen kennen gelernt. Als Gruppe haben wir in Portsmouth sehr tolle und interessante Wochen in verbracht. In der ersten Woche haben wir während und nach unserem täglichen Sprachkurs Portsmouth erkundet, mit allem was die Stadt zu bieten hat. Ein Highlight war weiterlesen…

Studienfahrt nach Venedig – Schülerbericht

Klassen 12/2 und 12/4 vom 8. bis 12. Mai 2017 – Schülerbericht der Klasse 12/2 Die Studienfahrt begann um 6 Uhr morgens in Tübingen und wir erreichten nach knappen 12 Stunden Fahrt endlich unseren Campingplatz. Dieser war sehr schön und direkt am Strand gelegen. Nachdem wir die sehr kleinen und engen Mobile Homes bezogen und weiterlesen…

Unsere Dinge, unsere Geschichte – VABO 3 der WSS lernt deutsche Geschichte kennen

Ausstellung im „Haus der deutschen Geschichte“ in Stuttgart Am 2.5.2017 hatten wir dank des Fördervereins der WSS die Gelegenheit, einen Workshop  zum Thema “Unsere Dinge, unsere Geschichte“ im Haus der deutschen Geschichte in Stuttgart zu besuchen. Wir haben später im Unterricht dazu einen Aufsatz geschrieben und hier ist „unser Tag, unsere Geschichten“ – passend zum weiterlesen…

Vielfalt leben – Tag der Kulturen an der WSS

Die ganze Wilhelm-Schickard-Schule, über 900 Schülerinnen und Schüler sowie Lehrerinnen und Lehrer, feierte am 24. Mai 2017 ihren Tag der Kulturen unter dem Motto „Vielfalt leben“. Die Schule setzt damit zum dritten Mal ein Zeichen für Multikulti im wahrsten Sinne des Wortes, denn Schülerinnen und Schüler aus 38 Nationen lernen zusammen an der kaufmännischen Schule weiterlesen…

Ein Blick hinter Mauern und Stacheldraht

Am 22.05.2017 ging für angehende RechtsanwaltsgehilfInnen das große Stahltor an der Vollzugsanstalt Rottenburg auf, um mit ihren Klassenlehrerinnen Frau Stipp und Frau Lutz in Begleitung der Schulsozialarbeiterin Frau Killinger einen Blick hinter die Mauern einer großen Haftanstalt wagen zu können. Dass es gar nicht so einfach ist, als Besucher hineinzukommen wurde an den verschiedenen Formalitäten, weiterlesen…

Schülerinnen und Schüler der Wilhelm-Schickard-Schule erhalten Einblick ins Mediengeschäft bei „Markus Lanz“

Im Rahmen ihrer Studienfahrt nach Hamburg besuchten am 10. Mai zwei Klassen des Tübinger Wirtschaftsgymnasiums die Talkshow „Markus Lanz“. Vor der Aufnahme konnten die angehenden Abiturienten dem Studioleiter Fragen zur Produktion der Show stellen und wurden dann von einem sogenannten „Warm Upper“ professionell in aufgelockerte Stimmung gebracht. Im Vordergrund standen in dieser Sendung der Umgang weiterlesen…

Alumniabend im März 2017

So sehen unsere Alumni aus, die einmal im Jahr an die WSS zurückkehren: jung, selbstbewusst und erfolgreich. Sie erzählen von ihren Erfahrungen und ihren Wegen nach der Schule ins Berufsleben. Und sie haben Tipps. „Wenn du weißt, wohin du dich bewerben willst, du hast aber dein Zeugnis noch nicht, dann schick’ einfach eine ansonsten vollständige weiterlesen…