Das Stigma bekämpfen

Am Mittwoch, 13.02. waren Lukas Jakobi und Yanina Sawan in die Räume der AIDS-Hilfe Tübingen eingeladen, um als Vertreter*in der SMV eine Spendenurkunde und vor allem den Dank von Geschäftsführerin Brigitte Ströbele für die Spende der Wilhelm-Schickard-Schule entgegenzunehmen. Der für den Welt-AIDS-Tag Verantwortliche Roland Fritsch schloss sich an und betonte in einer kurzen Einführung, wie weiterlesen…

Dein Typ ist gefragt! DKMS-Schulprojekt an der Wilhelm-Schickard-Schule

Die Schüler und Lehrer der Wilhelm-Schickard-Schule (WSS) in Tübingen haben am vergangenen Donnerstag ein lebenswichtiges Projekt unterstützt: Um weltweit  Patienten zu helfen, die an Blutkrebs erkranken, organisierte die SMV (Schülermitverantwortung) der WSS und hier federführend die Schülersprecherin Marina Banti gemeinsam mit der DKMS eine Registrierungsaktion und hat es geschafft, dass sich 105 Schüler und Lehrer weiterlesen…

Walter Tigers stehen Pate für Schule ohne Rassismus

Mit Brief und Siegel erhielt die Wilhelm-Schickard-Schule in Tübingen den Titel „Schule ohne Rassismus“ und enthüllte mit ihren Paten –  den Walter Tigers –  im Eingang gut sichtbar die Tafel mit dem Logo. Zur feierlichen Übergabe war Stephan Reichstein als Vertreter der Landeskoordination Stuttgart gekommen. Von den Walter Tigers, die sich die Schüler als Paten weiterlesen…