Aufnahme und Unterrichtsbeginn für die neu eintretenden Schülerinnen und Schüler zum Schuljahresbeginn 2018/2019 (Stand: 17.07.2018)

Teilzeitschulen: => Aufnahme und Unterrichtsbeginn am Montag, 10. September 2018 um 08:30 Uhr Für Auszubildende in den Berufen: Industriekauffrau/-kaufmann Großhandelskauffrau/-kaufmann Kauffrau/-mann für Büromanagement Einzelhandelskauffrau/-kaufmann Verkäufer/in im Einzelhandel Informatikkauffrau/-kaufmann Informations- und Telekommunikationssystemkauffrau/-kaufmann   =>  Aufnahme und Unterrichtsbeginn am Montag, 10. September 2018 um 10:30 Uhr Rechtsanwaltsfachangestellte/r   Die Bewerberinnen/Bewerber zum Ausbildungsberuf Bankkauffrau/Bankkaufmann erhalten eine gesonderte Einladung. weiterlesen…

Die Wilhelm-Schickard-Schule holt den Landessieg beim Planspielwettbewerb

Beim achten Wettbewerb zum Thema „TOP-Manager/-innen gesucht“, ausgeschrieben vom Kultusministerium und der Uni Pforzheim, gewann Anfang Mai das Team der Wilhelm-Schickard-Schule das Landefinale. Von ursprünglich 400 Teams trafen sich dazu die zehn besten  Baden-Württembergs im Kaufmännischen Schulzentrum Böblingen. Als fiktive mittelständische Fahrradunternehmen waren die Schulteams Konkurrenten auf dem E-Bike-Markt und mussten in Sachen Kundenzufriedenheit, Bekanntheit, weiterlesen…

Two Years of Adventure

Das Stipendium von acht unserer Schülerinnen und Schüler im Access-Programm, finanziert von der amerikanischen Botschaft und durchgeführt vom D.A.I. Tübingen ging zu Ende. Auch der Förderverein der Wilhelm-Schickard-Schule unterstützte die USA-Reise der Schülerinnen und Schüler. Hier lesen Sie die Dankes- und Abschiedsworte der Sprecherin der Stipendiatengruppe: I remember how I was sitting in front of weiterlesen…

„Layla M.“ mit Regieassistenz und Festival-Leitung an den Beruflichen Schulen in Tübingen

Beeindruckende Stille herrscht in der Aula der Wilhelm-Schickard-Schule und Mathilde-Weber-Schule, in der über 250 Schülerinnen und Schüler der drei Beruflichen Schulen in Derendingen den Film „Layla M.“ von der niederländischen Regisseurin Mijke de Jong schauen. Im Rahmen des Filmfests FrauenWelten von TERRE DES FEMMES in Tübingen gehen die Veranstalterinnen mit einzelnen Filmen auch direkt an weiterlesen…

Walter Tigers stehen Pate für Schule ohne Rassismus

Mit Brief und Siegel erhielt die Wilhelm-Schickard-Schule in Tübingen den Titel „Schule ohne Rassismus“ und enthüllte mit ihren Paten –  den Walter Tigers –  im Eingang gut sichtbar die Tafel mit dem Logo. Zur feierlichen Übergabe war Stephan Reichstein als Vertreter der Landeskoordination Stuttgart gekommen. Von den Walter Tigers, die sich die Schüler als Paten weiterlesen…

Durchführung des Workshops „Herzklopfen – Beziehungen ohne Gewalt“

Für zwei VABO Klassen konnten unter Mitwirkung der Schulsozialarbeit tima e.V., die Tübinger Initiative für Mädchenarbeit e.V. und PfunzKerle e.V., die Fachstelle Jungen- und Männerarbeit Tübingen, zur Durchführung des Workshops „Herzklopfen – Beziehungen ohne Gewalt“ erstmals für unsere Schule gewonnen werden. Mit den geflüchteten Jugendlichen wurde an zwei Vormittagen das Thema „Respekt in Liebesbeziehungen“ mit weiterlesen…

Marius Mayrhofer ist Deutscher Juniorenmeister im Straßenradsport

und Schüler der Wilhelm-Schickard-Schule (WG 11). Lesen Sie mehr: Artikel des Schwäbischen Tagblatts vom 29.06.2017 Steiler Aufstieg Radsport: Seit 2012 fährt Marius Mayrhofer Straßenrennen, seit Sonntag ist er Deutscher Juniorenmeister. Der 16-jährige Dußlinger hofft auf eine Profi-Karriere.  Von Moritz Hagemann Marius Mayrhofer ist schon weit oben angekommen. Der 16-Jährige wurde am vergangenen Sonntag Deutscher Meister weiterlesen…

Vielfalt leben – Tag der Kulturen an der WSS

Die ganze Wilhelm-Schickard-Schule, über 900 Schülerinnen und Schüler sowie Lehrerinnen und Lehrer, feierte am 24. Mai 2017 ihren Tag der Kulturen unter dem Motto „Vielfalt leben“. Die Schule setzt damit zum dritten Mal ein Zeichen für Multikulti im wahrsten Sinne des Wortes, denn Schülerinnen und Schüler aus 38 Nationen lernen zusammen an der kaufmännischen Schule weiterlesen…

Alumniabend im März 2017

So sehen unsere Alumni aus, die einmal im Jahr an die WSS zurückkehren: jung, selbstbewusst und erfolgreich. Sie erzählen von ihren Erfahrungen und ihren Wegen nach der Schule ins Berufsleben. Und sie haben Tipps. „Wenn du weißt, wohin du dich bewerben willst, du hast aber dein Zeugnis noch nicht, dann schick’ einfach eine ansonsten vollständige weiterlesen…

Rapperin und Frauenrechtskämpferin Fatou Mandiang Diatta alias „Sister Fa“ zu Besuch

Frau Fatou Mandiang Diatta, wie sie mit bürgerlichem Namen heißt, wurde 1982 in einem Dorf in der Cacamance im Senegal geboren und musste am eigenen Leibe die grausame Tradition der Genitalbeschneidung erfahren. Dieses schreckliche Erlebnis gibt sie auch in ihren Liedern wieder. Sie versucht so die jüngere Generation zu erreichen und die Alten und die weiterlesen…