Zusatzqualifikation FH-Reife

Die Wilhelm-Schickard-Schule bietet im Rahmen des Schulversuchs „Kaufmännische Berufsschule mit Zusatzqualifikation Fachhochschulreife“ die Möglichkeit ausbildungsbegleitend die FH-Reife zu erwerben.
Die Zusatzqualifikation Fachhochschulreife ist ein Bildungsangebot für gut motivierte und einsatzbereite Berufsschüler/innen, die bereits über einen mittleren Bildungsabschluss verfügen und parallel zu ihrer mindestens dreijährigen Berufsausbildung die allgemeine Berechtigung zum Studium an Fachhochschulen in der Bundesrepublik Deutschland erwerben wollen. Voraussetzung für die Teilnahme an der Zusatzqualifikation ist die Zustimmung des Ausbildungsbetriebs.