Lehrer*innen der Wilhelm-Schickard-Schule machen sich fit für den Notfall

Kolleg*innen der Wilhelm-Schickard-Schule haben bei einem 1. Hilfe Kurs des Roten Kreuzes ihre Kenntnisse aufgefrischt. Fiktive Verletzungen und simulierte Notsituationen wurden in dem achtstündigen Kurs von den Teilnehmer*innen mit viel Spaß, aber nicht ohne den nötigen Ernst, beurteilt und versorgt unter dem genauen fachmännischen Blick von Uwe Laux, vom Kreisverband Deutsches Rotes Kreuz.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.