Impfangebot im Klassenzimmer

Über 250 Schülerinnen und Schüler der Beruflichen Schulen in Tübingen haben sich direkt in der Schule impfen lassen. Drei Tage waren die Mobilen Impfteams des DRK Kreisverbands an der Gewerblichen Schule, der Mathilde-Weber-Schule und der Wilhelm-Schickard-Schule im Einsatz. Aus den zunächst angemeldeten 200 Impfwilligen wurden im Laufe der Tage über 250.Die angehende Einzelhändlerin Cisem Aygörer weiterlesen…

Aufnahme und Unterrichtsbeginn für die neu eintretenden Schülerinnen und Schüler zum Schuljahresbeginn 2021/2022 (Stand: 16.07.2021)

Aufnahme und Unterrichtsbeginn für die neu eintretenden Schülerinnen und Schüler Teilzeitschulen: => Aufnahme am Montag, 13. September 2021 um 08:30 Uhr Für Auszubildende in den Berufen: Industriekauffrau/-kaufmann Großhandelskauffrau/-kaufmann Kauffrau/-mann für Büromanagement Einzelhandelskauffrau/-kaufmann Verkäufer/in im Einzelhandel Kaufmann/-frau für IT-System-Management Kaufmann/-frau für Digitalisierungsmanagement Kauffrau/-mann im E-Commerce Rechtsanwaltsfachangestellte/r Bankkaufleute und Finanzassistenten werden von der Berufsschule informiert Vollzeitschulen: Kaufmännisches weiterlesen…

Herzliche Einladung zum Online-Informationsnachmittag (Videosprechstunde)

am 10. Februar 2021 von 14:00 bis 15:30 Uhr. Wir führen Sie als kaufmännische Schule fachlich und pädagogisch zu folgenden Abschlüssen: Abitur (Allgemeine Hochschulreife) -> 3-jähriges Wirtschaftsgymnasium Fachhochschulreife und Assistentenausbildung -> 1-jähriges Berufskolleg I und II Mittlerer Bildungsabschluss -> 2-jährige kaufmännische Berufsfachschule (Wirtschaftsschule) Duale Berufsausbildung -> Dualer Partner bei der kaufmännischen Ausbildung ( mit Finanzassistent/in) weiterlesen…

Information zum Schulbeginn nach den Weihnachtsferien

Liebe Schülerinnen und Schüler, sehr geehrte Ausbilderinnen und Ausbilder, sehr geehrte Eltern, wir hoffen, dass Sie gut in das neue Jahr gestartet sind und wünschen Ihnen für 2021 viel Erfolg und gute Gesundheit! Der Unterricht an der WSS beginnt ohne Zeitverzögerung am 11.01. Für alle Klassen und Schularten findet Unterricht im Onlineformat über Videokonferenz (Moodle) weiterlesen…

Neue Ausbildungsberufe ab Schuljahr 2020/2021

Die Ausbildungsberufe „Informations- und Telekommunikationssystemkaufmann/-frau“ und „Informatikkaufmann/-frau“ werden ab dem Schuljahr 2020/2021 ersetzt durch die neuen Ausbildungsberufe „Kaufmann/-frau für IT-System-Management“ und „Kaufmann/-frau für Digitalisierungsmanagement“. Den Bildungsplan für die zwei neuen Ausbildungsberufe finden Sie hier. Der Ausbildungsberuf „Kaufmann/-frau im Groß- und Außenhandel“ wird ab dem Schuljahr 2020/2021 ersetzt durch den neuen Ausbildungsberuf „Kaufmann/-frau im Groß- und weiterlesen…

Auf Kurs gebracht – Wie der Unterricht an der Wilhelm-Schickard-Schule so läuft

„Guten Morgen“ – „Bin da“ – „Anwesend“ – Freitagmorgen um 7:40 Uhr melden sich die ITS- und Informatikkaufleute zum Deutschunterricht bei ihrer Lehrerin Ulrike Kern im Schul.cloud-Channel an. An der Wilhelm-Schickard-Schule (WSS) läuft der Unterricht nach Stundenplan weiter. Die fast 1400 Schülerinnen und Schüler der Kaufmännischen Schule und die Kolleginnen und Kollegen sind über das weiterlesen…

Ein Tag im Gefängnis

Angehende Rechtsanwaltsfachangestellte durften sich zusammen mit ihrem Klassenlehrer, Herrn Bayer und der Schulsozialarbeiterin, Frau Killinger, einen Eindruck darüber verschaffen, wie es den Menschen hinter den Mauern geht.Während der Führung durch verschiedene Hafthäuser haben wir erfahren, wie der Alltag dort abläuft. Die momentan 590 Gefangenen werden von 160 Mitarbeitern des Vollzugsdienstes begleitet. Für die Inhaftierten besteht weiterlesen…

Schulklassen der Wilhelm-Schickard-Schule besuchen Gemeinderäte im Tübinger Rathaus

Pressemitteilung Im Tübinger Rathaus Drei Klassen der Wilhelm-Schickard-Schule (WSS) wurden heute im Sitzungssaal des Tübinger Rathauses von Vertretern aller Fraktionen des Gemeinderats, sowie von Oberbürgermeister Boris Palmer empfangen. Wie in einer echten Gemeinderatssitzung nahmen die über 60 Schülerinnen und Schüler Platz im Ratssaal und hörten zunächst den kurzweiligen Ausführungen des OB zur Arbeit des Gemeinderats weiterlesen…

Gefängnisbesuch -was sich hinter einer Strafakte verbirgt-

Am 04.06.2018 konnten  angehende Rechtsanwaltsfachangestellte zusammen mit ihrer Klassenlehrerin, Frau Gut und der Schulsozialarbeiterin, Frau Killinger, einen Blick hinter die Mauern der Justizvollzugsanstalt Rottenburg wagen und sich einen Eindruck vom Alltag in einem Gefängnis machen. Zwei Sozialarbeiterinnen begleiteten uns durch die Häuser des Regel- und Wohngruppenvollzugs, welche sich deutlich in Aussehen und Lebensbedingungen unterscheiden. Das weiterlesen…

„Ihr seid ein wahr gewordener Traum“

Juni 2018: Auch im Schuljahr 2017/18 führte wieder eine unserer Exkursionen zum EU-Parlament nach Straßburg. Diesmal durften die beiden Klassen der angehenden Rechtsanwaltsfachangestellten im 2. Ausbildungsjahr den Blick hinter die Kulissen der Europapolitik werfen. Ein Referent des Besucherdienstes informierte zunächst über die Arbeitsweise des Parlaments, hielt dann aber auch ein flammendes Plädoyer für die gemeinsame weiterlesen…