BERUFS INFO TAG am 23.02.2021

Welcher Job passt am ehesten zu Dir? Hat Dein Traumjob wirklich Zukunft? Welche Fähigkeiten musst du mitbringen? Und wie bewirbt man sich überhaupt richtig? Auf dem bit2021 findest du Antworten auf die drängendsten Fragen. Der bit2021 ist ein Online-Veranstaltung, die du ganz bequem vom eigenen Computer, Tablet oder Smartphone aus besuchst. In Video-, Audio- oder weiterlesen…

Bewerbungsverfahren für das Schuljahr 2021/22 für das Wirtschaftsgymnasium und das Berufskolleg I und II bis 08.03.21

Für das Wirtschaftsgymnasium und das Berufskolleg I und II der Wilhelm-Schickard-Schule können Sie sich online ab dem 25.01.2021 unter www.schule-in-bw.de/bewo bewerben. Ausführliche Informationen zum Online-Anmeldeverfahrens BewO (wie bspw. Screenshots zum Vorgehen bei der Anmeldung) finden Sie in dieser Schritt-für-Schritt-Anleitung [PDF] (Stand: Januar 2021). Um unsere Schule kennenzulernen, besuchen Sie uns virtuell zum Informationsnachmittag  am 10. weiterlesen…

Herzliche Einladung zum Online-Informationsnachmittag (Videosprechstunde)

am 10. Februar 2021 von 14:00 bis 15:30 Uhr. Wir führen Sie als kaufmännische Schule fachlich und pädagogisch zu folgenden Abschlüssen: Abitur (Allgemeine Hochschulreife) -> 3-jähriges Wirtschaftsgymnasium Fachhochschulreife und Assistentenausbildung -> 1-jähriges Berufskolleg I und II Mittlerer Bildungsabschluss -> 2-jährige kaufmännische Berufsfachschule (Wirtschaftsschule) Duale Berufsausbildung -> Dualer Partner bei der kaufmännischen Ausbildung ( mit Finanzassistent/in) weiterlesen…

Information zum Schulbeginn nach den Weihnachtsferien

Liebe Schülerinnen und Schüler, sehr geehrte Ausbilderinnen und Ausbilder, sehr geehrte Eltern, wir hoffen, dass Sie gut in das neue Jahr gestartet sind und wünschen Ihnen für 2021 viel Erfolg und gute Gesundheit! Der Unterricht an der WSS beginnt ohne Zeitverzögerung am 11.01. Für alle Klassen und Schularten findet Unterricht im Onlineformat über Videokonferenz (Moodle) weiterlesen…

Für ein Jahr in die USA!

Das Stipendienprogramm des Parlamentarischen Patenschafts-Programms (PPP) ermöglicht es Schülerinnen und Schülern zwischen 15 und 17 Jahren, für ein Jahr in den USA zu leben, eine Highschool zu besuchen uvm. Alle Kosten werden übernommen,nur das Taschengeld für die Kinder nicht. Alle Informationen zum Parlamentarischen Patenschafts-Programm (PPP) erhalten Sie in diesem Bewerbungsflyer [PDF].

Auf Kurs gebracht – Wie der Unterricht an der Wilhelm-Schickard-Schule so läuft

„Guten Morgen“ – „Bin da“ – „Anwesend“ – Freitagmorgen um 7:40 Uhr melden sich die ITS- und Informatikkaufleute zum Deutschunterricht bei ihrer Lehrerin Ulrike Kern im Schul.cloud-Channel an. An der Wilhelm-Schickard-Schule (WSS) läuft der Unterricht nach Stundenplan weiter. Die fast 1400 Schülerinnen und Schüler der Kaufmännischen Schule und die Kolleginnen und Kollegen sind über das weiterlesen…

Was hat das mit mir zu tun? – der Gegenwartsbezug

Stephanie Hamann vom Arbeitskreis Leben (AKL), der ehrenamtliche Krisenbegleiter Wolfgang Himmel und die Peer-Beraterin Sophia Schmidt von Youth-Life-Line (YLL) trafen an der Wilhelm-Schickard-Schule die Schüler*innen der Abschlussklassen des Wirtschaftsgymnasiums. Die hatten schließlich alle im Deutschunterricht den „Steppenwolf“ von Hesse, den „Faust I“ von Goethe und den „Goldnen Topf“ von E.T.A. Hoffmann gelesen. In allen drei weiterlesen…

Wirtschaftsinformatik als neues Wahlpflichtfach am Wirtschaftsgymnasium

„Wir setzen uns für eine zukunftsorientierte Ausbildung ein.“ (Auszug aus unserem Leitbild) Die zunehmende Digitalisierung der Berufswelt erfordert Kompetenzen im Umgang mit IT-Systemen insbesondere zur Lösung kaufmännischer Probleme. Um unsere Schüler optimal auf diese Herausforderungen vorzubereiten, bieten wir für die Eingangsklasse ab dem Schuljahr 2020/21 neben unseren bisherigen Wahlpflichtfächern zusätzlich „Wirtschaftsinformatik“ als Wahlpflichtfach an. Das weiterlesen…

Global Studies zum Anfassen

US-Konsul Andrew Halus ist Leiter der Presse- und Kulturabteilung im US-Generalkonsulat in Frankfurt und besuchte bei seinem Aufenthalt in Tübingen die Wilhelm-Schickard-Schule (WSS). Dort traf er die Schülerinnen und Schüler der 11/3 (Wirtschaftsgymnasium International – Eingangsklasse) im Global-Studies-Unterricht. Über das Deutsch-Amerikanische Institut Tübingen (dai) besteht der anhaltende Kontakt zum Generalkonsulat, der durch regelmäßige Besuche, Begegnungen weiterlesen…

Frischer Wind aus Herrenberg

Das Ruder der Abteilung Wirtschaftsgymnasium an der Wilhelm-Schickard-Schule hat im September die Wirtschaftspädagogin Rebecca Kohfink aus Herrenberg übernommen. Und dazu, verrät die Studienrätin „habe ich die WSS einfach mal an einem Nachmittag inkognito besucht“. Was sie sah, gefiel ihr und die beiläufig befragten Schüler an diesem Nachmittag, hätten sich ebenfalls positiv über die Schule geäußert. weiterlesen…