Stadtführung in Stuttgart mit Trottwar

Klassenausflug der Klasse W3BM1 am 04.12.2021 Trott-war e. V. ist ein eigenständiges Sozialunternehmen, dass im Jahr 1994 von Journalisten und Privatleuten in Stuttgart gegründet wurde. Es bietet ehemaligen Obdachlosen, Menschen mit geringem Einkommen oder auch arbeitsunfähigen Menschen wieder Selbstvertrauen und eine Perspektive. Der Verein erhält keine Zuschüsse vom Staat und wird ausschließlich von Spenden und weiterlesen…

Lehrer*innen der Wilhelm-Schickard-Schule machen sich fit für den Notfall

Kolleg*innen der Wilhelm-Schickard-Schule haben bei einem 1. Hilfe Kurs des Roten Kreuzes ihre Kenntnisse aufgefrischt. Fiktive Verletzungen und simulierte Notsituationen wurden in dem achtstündigen Kurs von den Teilnehmer*innen mit viel Spaß, aber nicht ohne den nötigen Ernst, beurteilt und versorgt unter dem genauen fachmännischen Blick von Uwe Laux, vom Kreisverband Deutsches Rotes Kreuz.

Herzliche Einladung zum Online-Informationsnachmittag (Videosprechstunde)

am Mittwoch, 09. Februar 2022 von 14:00 bis 16:30 Uhr. Wir führen Sie als kaufmännische Schule fachlich und pädagogisch zu folgenden Abschlüssen: Abitur (Allgemeine Hochschulreife) -> 3-jähriges Wirtschaftsgymnasium Fachhochschulreife und Assistentenausbildung -> 1-jähriges Berufskolleg I und II Mittlerer Bildungsabschluss -> 2-jährige kaufmännische Berufsfachschule (Wirtschaftsschule) Duale Berufsausbildung -> Dualer Partner bei der kaufmännischen Ausbildung ( mit weiterlesen…

Bewerbung Online (BewO) 2022

Alle Bewerbungen für das Wirtschaftsgymnasium und Berufskolleg erfolgen auch für das Schuljahr 2022/23 online. Im Folgenden finden Sie die relevanten Informationen. Zeitlicher Ablauf und Anleitung Informationen zum zeitlichen Ablauf finden Sie im BewO-Flyer [PDF]. Eine detaillierte Anleitung zur Anmeldung finden Sie in der Präsentation für Schulen / Infoveranstaltung [PDF].

Der „Faust“ in großen Taschen und Koffern

Zum zweiten Mal in diesem Schuljahr hat das THEATERmobileSPIELE seine Bühne direkt in die Wilhelm-Schickard-Schule gebracht und der Jahrgangsstufe 1 des Wirtschaftsgymnasiums in knapp zwei Stunden Goethes „Faust“ präsentiert. Einen Hochleistungsjob vollbrachten Schauspielerin Petra Ehrenberg und ihr Kollege Tobias Schill, indem sie in fliegendem Wechsel in alle Rollen schlüpften und das gesamte Personal des Dramas weiterlesen…

Der Stipendiat – Das ist Alaa Abou Khalel

In einem feierlichen Akt erhielt er Mitte November zusammen mit 52 weiteren Stipendiatinnen und Stipendiaten im Neuen Schloss in Stuttgart die Urkunde von der Staatssekretärin überreicht. Durch das Stipendienprogramm „Talent im Land“ (TiL) werden die Schülerinnen und Schüler auf ihrem weiteren schulischen Bildungsweg nachhaltig unterstützt. Es umfasst eine monatliche finanzielle Zuwendung und bietet ein breites weiterlesen…

„Der Steppenwolf“ auf der Bühne an der Wilhelm-Schickard-Schule

Das THEATERmobildeSPIELE aus Karlsruhe hat am Dienstagnachmittag die Räume 052/053 für die Jahrgangsstufe 2 des Wirtschaftsgymnasiums in einen Theatersaal verwandelt. Und dann zog Julian W. Koenig alias Harry Haller, der „Steppenwolf“, die 45 Schülerinnen und Schüler für 75 Minuten in seinen Bann. Das Bühnendreieck ganz in weiß ist eigentlich leer, links bilden einige weiße Holzelemente weiterlesen…

Hölderlin und „Geld regiert die Welt“ von Hendrik Schöttke

Bericht der Klasse WG 11.1 zu den „Einführungstagen“ Da die Einführungstage coronabedingt leider nicht in normaler Form stattfinden konnten, haben wir mit unseren Klassenlehrerinnen Frau Stipp und Frau Bernau zwei etwas kleinere Ausflüge gemacht. Am Donnerstag den 16.09 besuchten wir den Hölderlinturm, der mehr oder weniger das Wahrzeichen der Stadt Tübingen darstellt. In einer kleinen weiterlesen…

Die Wilhelm-Schickard-Schule erneuert das BORIS-Siegel – zum zweiten Mal erfolgreich rezertifiziert

Das BORIS-Siegel verleiht die Industrie- und Handelskammer (IHK) nicht so ohne weiteres. Der Anspruch der IHK an die begleitendende Berufs- und Studienorientierung an Schulen (BORIS) ist hoch. Schon vor den Sommerferien hat die Wilhelm-Schickard-Schule das Siegel zum zweiten Mal erfolgreich bestätigt. Ausruhen kann sie sich darauf aber nicht. Wie immer gibt es Hausaufgaben für die weiterlesen…

Ein Schulleiter verlässt das WSS-Schiff

Joachim Maurer, Schulleiter der Wilhelm-Schickard-Schule in den letzten acht Jahren (2012 – 2021), hat sich zu den Sommerferien in den Ruhestand verabschiedet. Damit geht ein Chef, der seine Schule mit großem Zutrauen in sein Kollegium und in die Schüler:innen geleitet  und darüber hinaus die Kaufmännische Schule personell und technisch sehr gut aufgestellt hat. In den weiterlesen…