Taschenspieler 4.0 – Aufklärung über Netzkriminalität

Sebastian Schreiber, Gründer der Syss GmbH, verblüffte am 21.09.2022 mit einem Vortrag rund 200 Schülerinnen und Schüler der Wilhelm-Schickard-Schule. Auf dem Programm standen Live-Hacking und Informationen zur Lösegeldübergabe, die im Bereich der Cyber-Attacks alltäglich seien. „Es vergeht kein Tag, an dem kein Unternehmen geknackt, verschlüsselt, erpresst wird“, erklärte Sebastian Schreiber gleich zu Beginn. Mit seinem weiterlesen…

Start-up BW Young Talents in der Wilhelm-Schickard-Schule

Gleich in der ersten Schulwoche präsentierten die Schülerinnen und Schüler der Jahrgangsstufe 1 des Wirtschaftsgymnasiums International ihre Geschäftsideen von morgen in Elevator-Pitches einer hochkarätigen Jury. Im Rahmen eines ganztägigen Innovations-Workshops durchlebten die Schüler und Schülerinnen die ersten Phasen einer Unternehmensgründung: als 4-5-köpfige Teams kreative Lösungswege für die vorab identifizierten Probleme finden, daraus eine Geschäftsidee ableiten, weiterlesen…

Suchtpräventions- und Lebenskompetenz-Tag im Berufskolleg und Wirtschaftsgymnasium

Nach zweijähriger (Corona bedingter) Pause konnte am 08.07.22 wieder ein klassenübergreifender Suchtpräventionstag stattfinden. Da Prävention immer auch mit einer gesunden Lebensführung zu tun hat wurde das frei wählbare Gruppen Angebot mit neuen Workshops wie Yoga und Rollenbilder in Beziehungen oder auch psychische Gesundheit ergänzt.  Leider mussten zwei Workshops wegen einer Covid Erkrankung der Referent*innen abgesagt weiterlesen…

Aufnahme und Unterrichtsbeginn für die neu eintretenden Schülerinnen und Schüler zum Schuljahresbeginn 2022/2023 (Stand: 15.07.2022)

Pressemitteilung und Daten zur Aufnahme und Unterrichtsbeginn für die neu eintretenden Schülerinnen und Schüler [PDF] (Bitte Beitrag öffnen, um den Link öffnen zu können.)

Tipps aus erster Hand

Der Student des International Business Chiar Hama stellte Interessierten der Jahrgansstufe 1 und 2 des WG die European School of Business (ESB) in Reutlingen vor. Der 21-jährige Student und ehemalige Schüler der Wilhelm-Schickard-Schule hatte mit Oberstufenberaterin Dagmar Schmidhofer Kontakt aufgenommen und im Rahmen der Berufs- und Studienorientierung die Vorstellung seiner Hochschule angeboten. Derart als Botschafter weiterlesen…

„Wege nach dem Abitur“

Der Weg bis zum Abitur oder bis zur Fachhochschulreife ist Ihnen bekannt und vertraut. Aber wie kann es danach weitergehen? Neben der Entscheidung für eine fachliche Ausrichtung ist auch die Wahl der passenden Ausbildungsart und/oder der passenden Hochschule wesentlich für den Lernerfolg. Wir laden interessierte Schülerinnen und Schüler, die im kommenden Jahr ihren Abschluss machen, weiterlesen…

Pressemitteilung: Zwischen Reutlingen und Berlin

Ende Februar besuchte die Bundestagsabgeordnete Jessica Tatti eine 11. Klasse des Wirtschaftsgymnasiums an der Wilhelm-Schickard-Schule in Tübingen. Die Schülerinnen und Schüler hatten sich im Gemeinschaftskundeunterricht mit ihrem Lehrer Laurens Wagner zuvor mit der Frage nach ihrer persönlichen Zukunft in der globalisierten Welt beschäftigt, vor allem ging es dabei um die eigene berufliche Perspektive. Dabei kamen weiterlesen…

Darüber reden kann Leben retten!

Der Arbeitskreis Leben zu Besuch in den Eingangsklassen des Wirtschaftsgymnasiums und Berufskollegs Nina Schweigert vom Arbeitskreis Leben, einer Beratungsstelle bei Lebenskrisen und Selbsttötungsgefahr in Reutlingen und Tübingen, stellte Ihre Arbeit vor und klärte über Hilfen in Krisensituationen auf. Anhand eines Fallbeispiels wurde in Kleingruppen erarbeitet, welche Faktoren akute Lebenskrisen auslösen können, an welchen Verhaltensänderungen man  weiterlesen…

Bewerbung Online (BewO) 2022

Alle Bewerbungen für das Wirtschaftsgymnasium und Berufskolleg erfolgen auch für das Schuljahr 2022/23 online. Im Folgenden finden Sie die relevanten Informationen. Zeitlicher Ablauf und Anleitung Informationen zum zeitlichen Ablauf finden Sie im BewO-Flyer [PDF]. Eine detaillierte Anleitung zur Anmeldung finden Sie in der Präsentation für Schulen / Infoveranstaltung [PDF].

Der „Faust“ in großen Taschen und Koffern

Zum zweiten Mal in diesem Schuljahr hat das THEATERmobileSPIELE seine Bühne direkt in die Wilhelm-Schickard-Schule gebracht und der Jahrgangsstufe 1 des Wirtschaftsgymnasiums in knapp zwei Stunden Goethes „Faust“ präsentiert. Einen Hochleistungsjob vollbrachten Schauspielerin Petra Ehrenberg und ihr Kollege Tobias Schill, indem sie in fliegendem Wechsel in alle Rollen schlüpften und das gesamte Personal des Dramas weiterlesen…